Unsere Erfahrung mit dem Faltbaren Bollerwagen von Fuxtec - Mit Kindern unterwegs

 

Ich bin ganz begeistert von unserem Bollerwagen! Deshalb möchte ich meine Erfahrung hier gerne mit euch teilen, denn ich finde es immer toll, hilfreiche Dinge kennenzulernen, die mir das Leben etwas leichter machen. 

 

Zwar haben wir für unseren jüngsten Sohn immer noch den Buggy, aber für längere Touren möchte unser großer mit seinen drei Jahren auch zwischendurch mal gerne die Füße stillhalten und neue Kraft tanken. 

 

Da kam uns die Idee, einen Bollerwagen zu kaufen. So ein großes sperriges Teil, kam für unsere zwecke nicht infrage, denn wir wollen ja damit auf Reisen gehen! Deshalb muss der Bollerwagen unbedingt in den Kofferraum passen. Am besten natürlich nicht nur der Bollerwagen, sondern der halbe Hausstand ist ja mit zwei Kindern gefühlt auch immer mit an Bord.

 

Nach etwas Recherche haben wir dann endlich den Fuxtec Bollerwagen gefunden. Für unsere Zwecke genial! Der lässt sich nämlich mit einem Handgriff zusammen falten, ist schnell im Kofferraum verstaut und eben so schnell einsatzbereit, wenn die Tour losgeht.

 

 

 

Die Kinder lieben Ihre "Kutsche"! Nun haben wir kein Gejammer mehr, weil die Füße weh tun, und auch keine langen Arme vom Schleppen mehr. Win Win nenne ich das!

 

Was ich übrigens auch supertoll an diesem Wagen finde, ist, dass er sich nicht nur ziehen, superleicht lenken, sondern auch schieben lässt. Das ist schon in einigen Situationen sehr hilfreich gewesen. Bei Sonne oder Regen ist das Dach schnell aufgeschlagen und bietet etwas Schutz.

So machen Ausflüge gleich doppelt so viel spaß und gute Laune!

 

 

 

Danke für dein Interesse!

Bis bald und liebe Grüße 

Anja